Weiterbildung Qualitätsmanagement in der Kita
blank

blank

01 - 6 Monate

pro Person /
ab €

k.A.

Qualitätsbeauftrage/r in Kindertagesstätten

blank

Fernstudienanbieter

Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
blank

-Kategorie

Erziehung & Pädagogik
blank
blank

Course Attendees

Still no participant

Bewertungen des Fernkurses

Noch keine Bewertungen

Fernlehrgang „Qualitätsbeauftrage/r in Kindertagesstätten“

Grundsätzlich ist in Deutschland nun schon seit einigen Jahren der Trend erkennbar, dass Kindertageseinrichtungen gewisse Qualitätsstandards erreichen möchten oder sollen. Mehrere Bundesländer geben mittlerweile ihren Kitas vor, qualitätsorientiert zu arbeiten und dies auch nach außen hin deutlich sichtbar zu machen.

Untersuchungen haben ergeben, dass eine an Qualitätszielen und bestimmten Standards, Zertifikaten und Gütesiegeln orientierte Kindertageseinrichtung einen nachweisbar vorteilhaften Einfluss auf die Entwicklung der Kinder hat.

Doch wie erreicht man ambitionierte Ziele, was bedeutet eigentlich Qualität, und wie genau kann sie erreicht und gemessen werden? Mit diesen spannenden Fragen beschäftigt sich der Fernstudiengang zur/m Qualitätsbeauftragten in Kindertagesstätten.

Qualitätsbeauftragte befassen sich eingehend mit den zu erreichenden Qualitätszielen der Einrichtung sowie dem Implementieren, Dokumentieren und Überwachen eines gut funktionierenden Qualitätsmanagements, bis hin zum erfolgreichen externen Audit.

Lehrgangsinhalte der Weiterbildung

Der Fernkurs zur/m Qualitätsbeauftragten in Kindertagesstätten unfasst folgende sechs Themen:

  • Heft 1: Grundlagen, Normen und deren Zweck
  • Heft 2: Kontext der Organisation, Prozesse, Dokumentation und Führung
  • Heft 3: Planung, Unterstützung und Betrieb
  • Heft 4: Betrieb, Bewertung, Verbesserung und Datenanalyse
  • Heft 5: Interne Audits, Zertifizierung und Projekte
  • Heft 6: Qualitätsmanagement in der Praxis

Ziel der Weiterbildung und Karrierechancen

Qualitätsbeauftragte sind vor allem dann erfolgreich, wenn sie die Zufriedenheit von Kita-Mitarbeitern und den Eltern entscheidend gesteigert haben.

Mit dem Fernstudiengang Qualitätsbeauftragte/r für Kindertagesstätten erhalten Sie ein Zertifikat welches belegt, dass Sie Experte auf dem Gebiet Qualität und Organisation von Kitas sind. Das entsprechende Fachwissen in Bezug auf Qualitätsmanagement und Erreichung von Qualitätszielen wurde Ihnen mitgegeben.

Durch das Erlangen von Gütesiegeln und Zertifikaten, die Ihrer Kindertagesstätte als werbewirksame Aushängeschilder dienen, können Sie Ihre Arbeit als erfolgreicher Qualitätsexperte verdeutlichen. Darüber hinaus bestätigt es das professionelle Arbeiten Ihrer Einrichtung, was auch Ihren weiteren Schritten auf der Karriereleiter positive Impulse geben wird.

Welche Voraussetzungen werden benötigt?

Voraussetzung für die Teilnahme am Fernlehrgang ist ein erfolgreicher Schulabschluss sowie eine der folgenden pädagogischen Qualifikationen:

  • Staatlich anerkannte Erzieher*innen
  • Staatlich anerkannte Kindheitspädagogen*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • Tagesmütter und -väter
  • Sozialassistenten*innen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Pädagogische Ergänzungskräfte
  • Sozialpädagogische Mitarbeiter

Kursdauer

Der Fernlehrgang „Qualitätsbeauftrage/r in Kindertagesstätten“ dauert in der Regel 6 Monate und wird mit einem Zeitaufwand von insgesamt ca. 150 Stunden (5 Stunden pro Woche) berechnet. Wenn Sie etwas mehr Zeit brauchen, können Sie den Lehrgang ganz einfach und kostenfrei für 3 Monate verlängern.

Ihr Abschluss

Zertifikat Weiterbildung für ErzieherDer erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben. Zusätzlich erhalten Sie das Abschlusszertifikat sowie ein exklusives Zertifikatsschild.

Als Teilnehmer/in des Fernkurses "Qualitätsbeauftrage/r in Kindertagesstätten" können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.

Ihre Investition

Die Kursgebühren belaufen sich auf 894 Euro (149 Euro pro Monat; Dauer: 6 Monate).
In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar
Weiterbildung für Lehrer

Fernkurs kostenfrei testen

Der Fernkurs " Qualitätsbeauftrage/r in Kindertagesstätten " kann für 2 Wochen kostenlos getestet werden.
So können Sie für sich selbst ausprobieren, ob der Fernkurs der Richtige für Sie ist. Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Prospekt zum Downloaden!

Oder besuchen Sie uns auf unserer Webseite:

(externer Link zur Webseite der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe)

Weitere Fernlehrgänge der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

blank blank blank blank blank blank

Fernstudienanbieter

Die Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Weiterbildungsbranche.

blank

Preis : Free

blank

Aufwand pro Woche : 5 Stunden

blank

Abschluss : Zertifikat

blank

Anbieter : Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

blank

Testphase : 2 Wochen