Kompaktkurs: Mobbing im Elementarbereich
blank

blank

01 - 6 Monate

pro Person /
ab €

k.A.

Kompaktkurs „Mobbing im Elementarbereich“

blank

Fernstudienanbieter

Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
blank

-Kategorie

Erziehung & Pädagogik
blank
blank

Course Attendees

Still no participant

Bewertungen des Fernkurses

Noch keine Bewertungen

Kompaktkurs "Mobbing im Elementarbereich"

Der Kompakt-Fernkurs Mobbing im Elementarbereich behandelt das Thema Mobbing, welches mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, auch in der Pädagogik. Es wird vermehrt Fachpersonal benötigt, das das kindliche Wesen charakterlich bildet und stärkt und im Umgang mit Aggressionen und Gewalt schult.

Darüber hinaus wird verlangt, dass sich Pädagogen/innen intensiv mit dem Thema Mobbing beschäftigen, um wachsam und einfühlsam mit Mobbingsituationen in der Praxis umgehen zu können. Dazu muss man wissen, was Mobbing genau ist:

  • Von Mobbing spricht man, wenn ein Kind regelmäßig und geplant von anderen Kindern direkt oder indirekt körperlich oder seelisch verletzt wird.
  • Mobbing ist eine intensive Form eines Konflikts und daraus resultierender Gewalt, die sich in Schubsen, Schlagen, Bedrohen, Auslachen, Ignorieren, oder fälschlichen Beschuldigungen äußern kann.

Der Weiterbildungs-Kompaktkurs Mobbing im Elementarbereich dient der aktiven Hilfe von Kindern in Mobbingsituationen.

Kursinhalte des Kompaktkurses "Mobbing im Elementarbereich"

Es werden u.a. folgende Inhalte im Kompaktkurs Mobbing im Elementarbereich behandelt:

  • Was ist Mobbing überhaupt
  • Alterstypische Konflikte
  • Differenzierung von Mobbing und Streit
  • Ursachen und Folgen von Mobbing
  • Erkennen von Mobbing in der Praxis
  • Typische Mobbingsituationen
  • Verlauf und Verarbeitung von Mobbing
  • Präventionskonzept in der Einrichtung

Ziel der Weiterbildung und Karrierechancen

Wurde der Fernkurs Mobbing im Elementarbereich erfolgreich abgeschlossen, werden Sie in der Lage sein, Mobbing-Situationen genau einschätzen zu können - denn häufig verlaufen die Grenzen fließend zwischen Mobbing und einer herkömmlichen alterstypischen Konfliktsituation. Das sensible und achtsame Darlegen der Situation ist Teil Ihrer Aufgaben.

Beispiele aus der alltäglichen Praxis dienen Ihnen als hervorragende Vorbereitung auf die verschiedensten Konfliktsituationen und vereinfachen Ihnen den Arbeitsalltag in Bezug auf Mobbing in Ihrer Einrichtung. Sie werden als „Mobbing-Experte“ souverän und mit Augenmaß Probleme beobachten und bewerten, und Mobbingopfer selbstsicher unterstützen können.

Der Kompakt-Fernlehrgang Mobbing im Elementarbereich vermittelt Ihnen ein umfassendes Grundwissen, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert, und macht Sie zu einem wertvollen und kompetenten Ansprechpartner in Sachen Konfliktbewertung und -bewältigung.

Welche Voraussetzungen werden benötigt?

Voraussetzung für die Teilnahme am Fachkundenachweis ist ein erfolgreicher Schulabschluss sowie eine der folgenden pädagogischen Qualifikationen:

  • Staatlich anerkannte Erzieher*innen
  • Staatlich anerkannte Kindheitspädagogen*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • Tagesmütter und -väter
  • Sozialassistenten*innen
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Pädagogische Ergänzungskräfte
  • Sozialpädagogische Mitarbeiter

Kursdauer

Der Kompaktkurs "Mobbing im Elementarbereich" dauert in der Regel 1 Monat und wird mit einem Zeitaufwand von insgesamt ca. 26 Stunden (6 Stunden pro Woche) berechnet. Wenn Sie etwas mehr Zeit brauchen, können Sie den Kurs ganz einfach und kostenfrei für einen weiteren Monaten verlängern.

Ihr Abschluss

Zertifikat Weiterbildung für ErzieherDer erfolgreiche Abschluss Ihres Fernkurses wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben. Zusätzlich erhalten Sie das Abschlusszertifikat sowie ein exklusives Zertifikatsschild.

Als Teilnehmer/in des Kompaktkurses für Mobbing im Elementarbereich können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.

Ihre Investition

Die Kursgebühren belaufen sich auf 189 Euro (Dauer: 1 Monat).
In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar
Weiterbildung für Lehrer

Fernkurs kostenfrei testen

Der Fernkurs "Mobbing im Elementarbereich" kann für 2 Wochen kostenlos getestet werden.
So können Sie für sich selbst ausprobieren, ob der Fernkurs der Richtige für Sie ist. Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Prospekt zum Downloaden!

Oder besuchen Sie uns auf unserer Webseite:

(externer Link zur Webseite der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe)

Weitere Fernlehrgänge und Kompaktkurse der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

blank blank blank blank blank blank

Fernstudienanbieter

Die Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Weiterbildungsbranche.

blank

Preis : Free

blank

Aufwand pro Woche : 6 Stunden

blank

Abschluss : Zertifikat

blank

Anbieter : Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

blank

Testphase : 2 Wochen