Unser BLOG

fernstudiumaz

14 November 2018

Keine Kommentare

Ausbildung zum Sozialarbeiter / zur Sozialarbeiterin

Sozialarbeiter AusbildungSozialarbeiter, Sozialpädagogen, was sind eigentlich genau ihre Aufgaben?

Die Arbeit eines Sozialarbeiters, oft auch Sozialpädagoge genannt, richtet sich in vielen Bereichen an Kinder und Jugendliche, aber auch oft an Erwachsene oder ganze Familien, welche bei der Bewältigung unterschiedlicher sozialer Probleme kompetente Unterstützung benötigen. Die hilfsbedürftigen Menschen, oft in schweren Lebenssituationen, erhalten vom Sozialarbeiter wertvolle Hilfestellungen, sei es in Beratung, Betreuung und/oder Prävention. Das Ziel ist es, die soziale Situation eines jeden einzelnen zu verbessern.

Neben den beratenden und unterstützenden Aufgaben eines Sozialpädagogen, dürfen jedoch die organisatorischen sowie verwaltenden Kompetenzen des Sozialarbeiters nicht außer Acht gelassen werden. Die Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit vermittelt daher sowohl pädagogisches, psychologisches, aber auch wirtschaftliches und rechtliches Wissen.

Wie werde ich Sozialarbeiter? – Das Studium zum Staatlich anerkannten Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin bzw. Staatlich anerkannten Sozialpädagogen / Sozialpädagogin

Um den Abschluss des staatlich anerkannten Sozialarbeiters/Sozialpädagogen zu erhalten, wird ein umfassendes Studium vorausgesetzt, meist an einer Fachhochschule. Hier wird innerhalb von 3 Jahren der Bachelor-Abschluss erlangt, oder innerhalb von 5 Jahren der Master-Abschluss. Dies kann sowohl als komplettes 100% Online-Fernstudium, in Vollzeit oder auch neben ihren Beruf in Teilzeit absolviert werden, oder auch als duales Studium oder berufsbegleitendes Studium an einem bestimmten Studienort.

Berufsfelder eines Sozialarbeiters / Sozialpädagogen

Als Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin wirst du in unterschiedlichen Einrichtungen spannende Tätigkeiten finden. Einsatzstellen sind z.B. in Jungendämtern, Beratungsstellen im Bereich der Jugend- oder Familienhilfe oder der Suchtberatung, Kinderheimen, ambulanten Sozialdiensten, Einrichtungen für Obdachlosenhilfe oder Flüchtlingshilfe, in Justizvollzugsanstalten, uvm.

Egal in welcher Einrichtung der Sozialarbeiter später seine Tätigkeit ausübt, in jedem Fall sollte er sich im Umgang mit Menschen wohlfühlen und verstärktes Interessen im pädagogischen Bereich vorhanden sein.

Fernstudium Soziale Arbeit

Soziale Arbeit im dualen Studium

An der IUBH können Sie ebenfalls im dualen Studium in 7 Semestern den Bachelor-Abschluss „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge“ bzw. „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin“ erlangen.

Die Studiengebühren finanziert der Praxispartner, welcher mithilfe der IUBH in ihrer Region gefunden wird.

Studienbeginn ist jeweils der 1. Oktober und der 1. April.

Studienorte: Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg, Peine

Alle weiteren Informationen zu den Voraussetzungen und den Ablauf des dualen Studiums „Soziale Arbeit“ erhalten Sie auf der Webseite der IUBH.

Ähnliche Studiengänge

121 Fernkurse

Finde Deinen Traum-Kurs!

Facebook Fernstudium A-Z

– Werbung –

– Werbung –
– Werbung –

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Zudem wird diese Webseite durch Affiliate-Anzeigen finanziert. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen